gnor.de Foto: M. Schäf

Site menu:

Archiv NEUES

Folgen Sie uns:

Avifauna Rheinland-Pfalz: Letzter Band erschienen!

Es ist vollbracht!

Am Morgen des 2.2.18 hat ein Lastwagen etwa 1,5 Tonnen Bücher in derLandesgeschäftsstelle der GNOR in Mainz abgeliefert.  Nichts geringeres als den vierten und somit abschließenden Band des Grundlagenwerks „Die Vogelwelt von Rheinland-Pfalz. Mit dem „Singvogelband“, der in zwei Teilbände aufgetrennt werden musste, ist die epochale Serie nun vollständig.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen bedanken, die zum Gelingen dieses Jahrhundertprojekts beigetragen haben, an aller erster Stelle natürlich bei Dr. Christian Dietzen, dem Chefreadkteur, der in einem unermesslichen Kraftakt die Hauptarbeit an der Avifauna geschultert hat, aber auch bei Heidi Weibel, der Grafikerin, die das Werk in seine prächtige Form gebracht hat, und bei Mathias Schäf für das Beisteuern eines Großteils der fantastischen Fotos. Aber natürlich auch bei allen Autorinnen und Autoren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern,  Fotografinnen und Fotografen,  Sponsoren, Spenderinnen und Spendern – und selbstverständlich auch bei all denjenigen, die mit der Bereitstellung der Daten und Beobachtungen das Fundament der Avifauna gelegt haben.

Feiern Sie mit uns das Erscheinen der Avifauna bei einem Avifauna-Tag an der TH Bingen. Bitte jetzt schon den 3.3.18 (Samstag) vormerken. Freuen Sie sich auf ein interessantes Programm und einen schönen Rahmen.

Weitere Infos zum Buch und zum Avifauna-Tag folgen demnächst an dieser Stelle und unter www.avifauna-rlp.de.

Ansonsten: Bestellungen werden unter mainz@gnor.de oder unter 06131 / 671480 entgegen genommen.

Bitte beachten: Band 4 wird nur im Set (4.1 und 4.2) abgegeben. Aufgrund der großen Anzahl an Vorbestellungen kann es zu deutlichen Verzögerungen in der Auslieferung kommen. Wer nicht warten will, dem empfiehlt sich ein Besuch bei der GNOR in Mainz. Bitte jedoch unbedingt vor einem Besuch anrufen!

Band 4 umfasst 1224 Seiten, 584 Fotos (davon 7 schwarzweiß), 1.458 Karten und Diagramme sowie ein ausführliches Literaturverzeichnis; ISBN: 978-3-946121-02-2; Preis 54,90 (incl. 7 % MwSt., zzgl. Porto und Verpackung).