gnor.de Foto: M. Schäf

Site menu:

Archiv NEUES

Folgen Sie uns:

GNOR: Solar-Offensive auf bebauten Flächen

Der Jahrhundert-Sommer mit extremer Dürre hat uns gerade vor Augen geführt, dass der Klimawandel nicht in der Zukunft stattfindet, sondern längst Realität geworden ist. Deshalb fordert die GNOR einen verstärkten Zubau von Solaranlagen auf bereits überbauten und versiegelten Flächen. Keinesfalls darf für die Ausweitung der Photovoltaik „ertragsarmes“Grünland bebaut werden, wie das ein Verordnungsentwurf der Landesregierung vorsieht, da diese Habitate oft Hotspots der Artenvielfalt darstellen. 

Die GNOR hat deshalb in ihrer Stellungnahme den Entwurf zur „Landesverordnung über Gebote für Photovoltaik-Freiflächenanlagen auf Grünlandflächen in benachteiligten Gebieten (Photovoltaik-Freiflächen-Verordnung – PV-FF-VO) in Rheinland-Pfalz“ abgelehnt und diese Ablehnung ausführlich begründet.

Hier lesen Sie die Pressemitteilung der GNOR zum Thema. 

181009_PM_Photovoltaik_GNOR_FINAL

Photovoltaik-Freiflächenanlagen_Stellungnahme_Endfassung 8.10.18