gnor.de Foto: M. Schäf

Site menu:

Archiv NEUES

Folgen Sie uns:

TERMINE…

2017

11.3.17: Treffen des AK Pfalz der GNOR

Am 11.3.17 findet wieder ab 18 Uhr das bereits traditionelle Treffen des AK Pfalz der GNOR statt. Neben der Möglichkeit, Gleichgesinnte zu treffen und sich fachlich auszutauschen, sind auch wieder Vorträge geplant, die Sie dem pdf-Dokument entnehmen können, wenn Sie auf folgenden Link klicken: 170209_einladung_ak-pfalz-treffen 

Wie immer ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Das Treffen findet wie üblich  in der Vogelschutzhütte in Hanhofen (an der K 26, ist ausgeschildert und einfach zu finden) statt.  

 

Exkursionen und Veranstaltungen auf IPOLA.de

Unsere Exkursionen und Veranstaltungen finden Sie vor allem auch auf IPOLA – dem Internetportal für Landschaftspflege und Naturschutz

http://ipola.de/veranstaltungen

 

 

 

 

Derzeit werden von der GNOR keine Veranstaltungen oder Exkursionen angeboten. Schauen Sie doch auch in den Veranstaltungskalender auf ipola.de. Hier finden Sie auch Veranstaltungen anderer Naturschutzorganisationen.

 

——————————————————————-

Sie finden die Veranstaltungen der GNOR auch unter http://ipola.de/veranstaltungen. Möchten Sie gerne eine Veranstaltung bewerben oder sind der Meinung, dass ein Termin dort veröffentlicht werden sollte, dann nehmen Sie bitte mit der Redaktion von IPOLA Kontakt auf (redaktion@ipola.de). Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht jedoch nicht.

Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer vorbehalten. Die GNOR übernimmt in der Regel keine laufende Aktualisierung des Angebots. Bitte informieren Sie sich deshalb kurz vor den Veranstaltungen, ob diese auch wirklich stattfinden (angegebene Kontaktadressen, lokale Presse, Homepages u. ä).

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei den Veranstaltungen und beglückende Momente in der Natur!

Für alle Exkursionen sind wetterfeste Kleidung und entsprechendes Schuhwerk erforderlich. Fernglas, Lupenglas, Photoapparat und Bestimmungsbücher dürfen gerne mitgebracht werden.

Damit wir lange noch die großen und kleinen Wunder der Natur bestaunen können: Ohne das Engagement der GNOR wäre die Natur von Rheinland-Pfalz um Einiges ärmer. Für ihre Arbeit ist die GNOR mehr denn je auf Spenden angewiesen!

Sie möchten gerne unsere Arbeit unterstützen? Dann klicken Sie auf Spenden.

Für Ihre Unterstützung sagen jetzt schon: Herzlichen Dank!