gnor.de Foto: M. Schäf

Site menu:

Folgen Sie uns:

Archiv NEUES

Stiftung proNATUR

Die Stiftung proNATUR Rheinland-Pfalz wurde im Jahr 2004 von der Gesellschaft für Naturschutz und Ornithologie Rheinland-Pfalz e. V. (GNOR) gegründet. Sie verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke und ist als gemeinnützig anerkannt. Die Stiftung wurde von der GNOR mit einem Stiftungskapital von 750.000 € ausgestattet.

Die Stiftung proNATUR Rheinland-Pfalz setzt sich für die Erhaltung und Erforschung unserer abwechslungsreichen Natur in Rheinland-Pfalz ein:

  • Veröffentlichung wissenschaftlicher Arbeiten und Informationen über das Vorkommen und die Lebensweise von Fauna und Flora in Rheinland-Pfalz
  • Kauf, Pacht und nachhaltige Pflege und Entwicklung von Flächen
  • Umweltbildung
  • Naturforschung

Erst das Wissen um die Verbreitung von Tieren und Pflanzen ermöglicht die Entwicklung und Umsetzung effektiver und nachhaltiger Schutz- und Nutzungskonzepte. So unterstützt die Stiftung auch die Veröffentlichung entsprechender Verbreitungsatlanten wie zuletzt das zweibändige Grundlagenwerk „Die Tagfalter der Pfalz“.

Kooperationsprojekte zwischen Naturschutz, nachhaltiger landwirtschaftlicher Nutzung undnaturverträglichem Tourismus liegen uns besonders am Herzen. Beispielsweise kann auf landwirtschaftlich nicht mehr genutzten Flächen die Verbuschung durch extensive Beweidung mit Ziegen, Schafen, Rindern oder auch geeigneten Pferderassen, wie den Exmoorponies, zurückgedrängt werden. Diese Beweidungsprojekte tragen zur Erhaltung wärmeliebender Tier- und Pflanzenarten bei und können durch die Stiftung unterstützt werden.

Weiterhin strebt die Stiftung den Aufbau von Zentren an, in denen Umweltbildung, Natur-erforschung und praktischer Naturschutz effektiv unter einem Dach integriert sind. Vergleichbare Projekt sind das Biberzentrum Rheinland-Pfalz (www.biberzentrum-rlp.de) und das NaturErlebnisZentrum Wappenschmiede in Fischbach bei Dahn (www.wappenschmiede.de).

Satzung der Stiftung: hier als Download.

Comments

Pingback from Baggerarbeiten von Geinsheim bis Speyerdorf – NABU Neustadt/Weinstraße
Time 16. Mai 2016 at 19:42

[…] Die Wasserversorgung für das sog. Stiftungsgelände südlich der Aumühle wurde verbessert, eine Auftragsarbeit für die Stiftung Pro Natur Rheinland-Pfalz.  […]